Hintergrundinfos

Wer sind Sans-Papiers

Wer sind Sans-Papiers

Sans-Papiers sind Migrant*innen ohne geregelten Aufenthaltsstatus. Über die Anzahl der Sans-Papiers in der Schweiz gibt es keine genauen Zahlen. Die Schätzungen gehen von 80‘000 bis 300‘000 Personen. Nach der neusten Schätzung leben alleine im Grossraum Zürich 28‘000 Sans-Papiers. Primäre Sans-Papiers Es gibt unterschiedliche Gründe, warum eine Person zum Sans-Papiers wird.

Weiterlesen
Ein Blick in die Geschichte

Ein Blick in die Geschichte

1970 bis 1990 Ab Anfang der 1970er Jahre wurde das Thema der «Gastarbeiter» zum Politikum. Die Angst vor «Überfremdung» und der Druck der fremdenfeindlichen und nationalistischen Kreise auf die Behörden führte dazu, dass die Kontingente an Saisonnier-Bewilligungen in den folgenden Jahren immer viel kleiner ausfielen, als der eigentliche Bedarf einer…

Weiterlesen
Züri City Card

Züri City Card

Die Züri City Card ist eine städtische Identitätskarte mit der sich alle Menschen, die in der Stadt Zürich wohnen, ausweisen können - unabhängig von ihrem aktuellen Aufenthaltsstatus.

Weiterlesen